Spenden

Rund 1500 junge Menschen waren bisher mit zis unterwegs. Noch nach Jahren berichten sie, ihre zis-Reise sei ein prägendes Erlebnis und eine unbezahlbare Erfahrung gewesen. Zum persönlichen Gewinn kommt, dass zis-Stipendiaten ihre Erfahrungen in die Gesellschaft tragen und so mithelfen, ein Klima menschlicher Offenheit und ehrlicher Toleranz zu schaffen.

Mit einer Einzelspende oder einer Zustiftung können Sie die Stiftungsziele langfristig fördern und Jugendlichen diese Erfahrungen ermöglichen.

Einzelspenden

Mit einer einmaligen oder jährlichen Spende von 900 EUR können wir die Reise eines Stipendiaten inkl. Bearbeitungskosten finanzieren. Ihr Beitrag unterstützt direkt das Stiftungsziel der zis Stiftung für Studienreisen, d.h. Ihr Geld fließt zu 100 % in die Reisestipendien.

Selbstverständlich sind jederzeit auch kleinere oder größere einmalige Zuwendungen willkommen. Bitte vermerken Sie auf dem Überweisungsträger Ihre Adresse, damit die Geschäftsstelle Ihnen eine Spendenquittung zusenden kann.

Auch testamentarisch können Sie dazu beitragen, dass für die Stiftungsziele weitere Mittel zur Verfügung stehen. Dies kann im Wege der letztwilligen Verfügung durch Erbeinsetzung oder durch die Errichtung eines Vermächtnisses erfolgen.

Zustiftung

Zur nachhaltigen Sicherung der Stiftungsidee und Stärkung der Stiftungsziele tragen Sie wesentlich bei, wenn Sie die Spenden, das Vermächtnis oder die Erbeinsetzung als „Zustiftung“ deklarieren.

In diesem Fall wird die zis Stiftung für Studienreisen Ihre Zuwendung nicht direkt dem Stiftungszweck zuführen, sondern dem Stiftungsvermögen. Durch ein stetig anwachsendes Vermögen fließen der zis Stiftung für Studienreisen auf Dauer höhere Erträge zu, die dann für die Verwirklichung des Stiftungszweckes eingesetzt werden können.

Innerhalb des Bereiches der Zustiftungen besteht auch die Möglichkeit zur Gründung einer unselbstständigen Stiftung unter dem Dach der zis Stiftung für Studienreisen, wie etwa der Friedrich Karl Klausing-Stiftung. Dieses erlaubt den steuerlichen Abzug eines Gründungsfreibetrages in bestimmter Höhe.

Steuervergünstigung

Die zis Stiftung für Studienreisen ist steuerbefreit und berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Ihre Zuwendungen an die Stiftung mindern im Rahmen der einkommenssteuerlichen Vorschriften die Einkommens- und Kirchensteuerzahlung.

Alle Zuwendungen an die Stiftung sind ferner von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit.

Auf eine sichere Anlagenpolitik und finanzielle Transparenz achtet die Aufsichtsbehörde, im Fall von zis das Regierungspräsidium in Tübingen.